news & facts Oktober 2021

Bewirtungskosten aus geschäftlichem Anlass sind nur dann als Betriebsausgaben abzugsfähig, wenn Nachweise erbracht und (weitere) formale Voraussetzungen erfüllt werden. Die steuerlichen Spielregeln hat das Bundesfinanzministerium nun mit Schreiben vom 30.6.2021 angepasst. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:   Die Verzinsung von Steuernachforderungen und -erstattungen mit jährlich 6 % ist ab 2014... Read more

mehr

news & facts September 2021

Bei kleinen Fotovoltaikanlagen gewährt die Finanzverwaltung eine steuerlich unbeachtliche Liebhaberei auf Antrag. Die Folge der Liebhaberei auf Antrag ist, dass in allen offenen Veranlagungszeiträumen keine Gewinne versteuert werden müssen. Allerdings sind auch keine Verluste verrechenbar. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:   Am 1. August 2021 sind weitere erhebliche Änderungen in... Read more

mehr

Meldepflichten beim Transparenzregister

Am 1. August 2021 ist ein Gesetz in Kraft getreten, das erneut erhebliche Änderungen in Bezug auf die Meldepflichten zum Transparenzregister mit sich bringt: Die sog. „Meldefiktion“, gemäß der ein Eintrag im Transparenzregister unnötig war, sofern sich die Daten zu den wirtschaftlich Berechtigten aus einem anderen elektronisch einsehbaren Register (z.B. Handelsregister oder Vereinsregister) ersehen ließen,... Read more

mehr

news & facts August 2021

Das Gesetz zur Modernisierung des Körperschaftsteuerrechts ist nach der Zustimmung des Bundesrates vom 25.6.2021 in „trockenen Tüchern“. Dahinter verbirgt sich ein gewaltiger Paradigmenwechsel: Die Einführung einer Option zur Körperschaftsteuer für Personenhandelsgesellschaften und Partnerschaftsgesellschaften. Darüber hinaus ist in diesem Monat auf folgende Aspekte hinzuweisen:   Nach einer Entscheidung des Bundesfinanzhofs ist die ortsübliche Marktmiete grundsätzlich auf... Read more

mehr