news and facts – Ausgabe Dezember

Das viel diskutierte Steueränderungsgesetz 2015 wurde am 05. November 2015 im Bundesgesetzblatt verkündet und ist somit in Kraft getreten. Enthalten sind viele Einzeländerungen, die fast alle zentralen Steuerarten betreffen.

Diese und weitere Themen finden Sie in der Ausgabe der news & facts Dezember 2015

Ein anderes in den Medien viel diskutiertes und teilweise mit falschen Informationen verbreitetes Thema: das Kindergeld und die Steuer-ID. Ab Januar 2016 ist für den Kindergeldanspruch das Vorliegen einer Steuer-ID Voraussetzung. Die Familienkasse wird diese Steuer-ID durch Datenabgleich ermitteln oder durch Nachfrage beim Berechtigten erfragen. Dabei erfolgt keine Einstellung der Kindergeldzahlung sollte die Steuer-ID nicht bereits am 1. Januar 2016 vorliegen. Erst wenn die von der Familienkasse geforderten Fristen zum Nachweis einer Steuer-ID nicht eingehalten werden, erfolgt die Aufhebung der Kindergeldfestsetzung. Falls Ihnen Ihre eigene Steuer-ID oder die Ihres Kindes nicht bekannt ist, können Sie diese über das Eingabeformular des BzSt anfordern.

Für Rückfragen stehen wir Ihnen selbstverständlich gerne  zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß mit der aktuellen Ausgabe der „news & facts“ und freuen uns auf Ihre Rückfragen.

P.S:

Schornsteinfegerleistungen können in allen noch offenen Steuerfällen wieder in vollem Umfang, d.h. Mess- oder Überprüfarbeiten ebenso wie Kehrarbeiten, im Rahmen der haushaltsnahen Dienstleistungen steuerermäßigend berücksichtigt werden. Voraussetzung ist natürlich weiterhin das Sie eine Rechnung besitzen und diese nicht bar bezahlt wurde.

 

 

 

 

 

 

Ihr Ansprechpartner:

Für Rückfragen stehen Ihnen unsere Steuerabteilung und unsere Rechtsabteilung gerne jederzeit zur Verfügung.

Telefon: +49 561 70943-0