Reisekostenvergütungen bei betrieblich und beruflich veranlassten Auslandsreisen ab 01.01.2016

Das Bundesfinanzministerium der Finanzen hat die ab 01.01.2016 geltenden Pauschbeträge für Verpflegungsmehraufwendungen und Übernachtungskosten im Zusammenhang mit beruflichen und betrieblichen Auslandsreisen veröffentlicht.

Dieses Schreiben können Sie sich hier ansehen. Die Änderungen, die sich gegenüber 2015 ergeben, sind durch einen Fettdruck gekennzeichnet.

 

Ihr Ansprechpartner:

Michael Krug
Dipl.- Oec.
Wirtschaftsprüfer Steuerberater